Denkraum

Literaturhaus Zürich und Projekt Interim initiieren gemeinsam das Projekt «Denkraum». Der Ort dafür ist die Villa Rigi, ein Herrschaftshaus aus dem Jahr 1890, das Projekt Interim bis Ende 2016 zur Zwischennutzung verwaltet. Die Initianten bieten für jeweils zwei bis drei Monate ein Schreibzimmer für junge Autoren und WissenschaftlerInnen an. mehr...

Museumsgesellschaft RSS abonnieren

Bibliothek

Die Bibliothek mit dem speziellen Service für Anspruchsvolle! Hier finden Sie historische Lesesäle an schönster Lage mit einem umfassenden Angebot an Zeitungen und Zeitschriften - und zur Ausleihe erwartet Sie Belletristik in vier Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch, dazu allgemeine Sachliteratur: Reiseliteratur, Biographien und Memoiren, Geschichte,  Politik, Philosophie... Das Spektrum reicht von Homer bis Peter Weber und Sibylle Lewitscharoff , von Raymond Chandler bis Donna Leon und Fred Vargas, von Goethe bis Kafka, von leicht und etwas seicht bis entschieden exklusiv.  Etwa 130‘000 Bücher und Hörbücher (immer integrale Lesungen) umfasst die Bibliothek heute, und jährlich werden es ca. 1000 mehr. weiterlesen...

Suche im Katalog:  

 

Dämonen, Hexen und Teufel

Während in Glarus Anna Göldin noch im Jahr 1782 der Hexerei beschuldigt und hingerichtet wurde, war in anderen euro­päischen Ge­genden die Hexen­verfolgung bereits viel früher zu Ende gegangen. In den Niederlanden wurde die »letzte Hexe« 1608 verbrannt, und Hexerei war in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts kaum mehr ein Thema.